Sri Lanka - Tropen- und Strandritt | Sri Lanka

Reisezeit: 16. Nov. - 28. Nov.

Norbert LINDERMAYR


Die Reise war eine bestens gelungene Kombination von Kultur und Natur mit phantastischem Reitprogramm. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und wunderschön. Die Pferde waren menschenbezogen, ausdauernd, trittsicher und absolut gehfreudig. Jeder bekam das richtige Pferd. Es wurde viel und lange galoppiert. Der Reitführer war souverän, kompetent und sehr freundlich. Die Mitreiter waren sehr sympatisch und wir hatten viel Spaß zusammen. Die Unterbringung erfolgte in sehr guten Hotels meistens mit Swimmingpool und in einfachen aber sauberen Chalets. Das Essen war hervorragend - selten so gut gegessen! Das Kulturprogramm deckte die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten des Landes ab. Unser Fahrer hat uns alle Wünsche erfüllt, von Fotostopps angefangen bis zu Fahrten zu Ärzten.

nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Einer meiner besten Reiturlaube.
Service: nicht zufrieden
Reisedokumente: nicht zufrieden
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | LK

Reisezeit: 7. November 2015 - 19. November 2015

Nicole Deitert

Man sollte den Hinweis, dass in großer Hitze mit hoher Luftfeuchtigkeit geritten wird, wirklich ernst nehmen. Ich kann Hitze gut vertragen und bin sehr fit und trotzdem fand ich das Reiten unter diesen Konditionen anstrengend. Auch sollte man berücksichtigen, dass man sich bei diesen klimatischen Bedingungen sehr viel schneller irgendwo wundreitet als bei "normalen" Konditionen. Da reicht eine kleine Falte in der Reithose
die absolute Unerschrockenheit der Pferde gepaart mit enormer Leistungsbereitschaft, auch unter herausfordernden klimatischen Bedingungen Die vielfältige Landschaft Der Großteil der ausgewählten Hotels Unser Driver-Guide, der für seine 25 Jahre einen prima Job gemacht hat! Ein Dankeschön auch dafür, dass er kurzfristig eine weitere Safari im Yala-NP organisiert hat.

mich hat ein wenig gestört, dass in der immer gleichen Reihenfolge und immer in einer Reihe geritten wurde. Das ist bei vielen Programmen so aber wenn man die Weite der Wüste kennt, dann ist das wieder eine Umstellung. Ich bin 3 Pferde geritten. 2 davon waren super - das 3. Pferd war teilweise wie "ferngesteuert" da es der beste Kumpel vom Führpferd war und nicht von der Seite weichen wollte... Teilweise war für mich zu viel Freizeit, häufig endete das Programm schon zwischen 15.00 und 17.00 Uhr... Bei so viel "Luft" am Ende des Reit- oder Besichtigungstages wäre die morgendliche Hetze (meist nur 30 Min für Frühstück und Zimmer räumen) eigentlich unnötig. Ich mag es lieber mit viel Programm, aber das ist ja wirklich Geschmacksache, dem Großteil meiner Gruppe gefiel die viele freie Zeit sehr gut:) Bei dem längeren Programm wird am letzten Tag morgens noch geritten, so dass die Fahrt Richtung Galle und Colombo erst gegen 13:00/14:00 Uhr startet. Somit müssten die - sehr lohnenswerte - Besichtigung von Galle eigentlich immer unmöglich sein (wir hätten sie nicht in das Programm gequetscht bekommen)

Erwartungen erfüllt: ja, ich bin mir nicht sicher, ob es wirklich ein gutes Programm für nichtreitende Begleiter ist.... Unsere beiden Nichtreiter waren wohl zufrieden aber ich fand es doch recht unspannend.... Das sollte man sich wirklich gut überlegen, da es teilweise auch nicht möglich war, im Hotel zu bleiben (oder diese jetzt auch nicht so reizvoll sind, um dort noch extra Zeit zu verbringen).
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 7. Mai - 19. Mai

Lisa Hahn

Alles war vor Ort perfekt organisiert. Man hat uns förmlich jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Alle Guides sind super engagiert ohne aufdringlich zu sein. Man spürt mit wieviel Spaß alle dabei sind. Auch als Single Frau habe ich mich jederzeit sicher und aufgehoben gefühlt. Die Pferde waren fantastisch.
Die Kombination aus je abwechselnd 2 Reittagen gefolgt von einem Kultur Tag war perfekt. Die Guides haben sich gegenseitig toll unterstützt und super positive Stimmung verbreitet. Bald schon war das Gefühl da eher unter Freunden zu sein. Jeder hat jedem geholfen. Unsere Wünsche wurden flexibel erfüllt. Perfektes Team: super Pferde Guide, super sicher, sehr professionell. Gepaart mit einem fantastischen Kultur Guide: wir haben super viel über Kultur, Land und Leute gelernt. Auch die Pferde wurden bestens versorgt. Während der Tour war das Team stets mit Wasser für uns und die Pferde dabei. Bei den Autofahrten haben wir uns super sicher gefühlt. Top Teamwork zwischen den Beteiligten. Wir hatten sogar die Ehre in der Familie zu essen und einige Zeremonien indem Tempeln zu begleiten. Wir haben unglaublich viel gelernt. Die Reittage waren fantastisch mit fantastischen Pferden. Die Ausrüstung absolut top.
Ich bin unglaublich dankbar für die mir geschenkte Zeit. Die Reise Werde ich nie vergessen. Das Team vor Ort ist einfach perfekt.
Beim besten Willen, mir fällt nichts ein was hätte besser sein können.

Erwartungen erfüllt: ja, Mehr als das. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Das Land, die Menschen, die Pferde, die Organisation, das Essen.
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 7. Mai - 19. Mai

Maik Neuhoff

Einige Unterkünfte sehr schön und mit Charme (7 Heaven Hotels), andere mit teils sehr sterilen/einfachen Zimmern. Gute Betreuung vor Ort. Tolles Team.
Vielfältigkeit der Reise

Pferd war gut, allerdings kein reines Marwari (auf das ich mich mit Blick auf Reisebeschreibung und nach sehr guten Erfahrungen auf Indien Tour schon sehr gefreut hatte)

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausreichend
Verpflegung: gut
Guide: gut
Mitreiter: gut



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | LK

Reisezeit: 16. März - 28. März

Lisa Grieger


Landschaft, Pferde, kulturelles Programm, tolle Guides, die sich rund um die Uhr um uns gekümmert haben und nette Mitreiter, Verpflegung und Hotels war alles super
Vielen Dank für Alles, es war ein gigantischer Urlaub. Ich kann diese Reise nur jedem empfehlen
Ich fand es etwas schade, dass die Gruppe sich zu 90% nur beim Reiten gesehen hat, da der französische Reittouranbieter ein anderes Kulturprogramm hat und andere Unterkünfte wählt.

Erwartungen erfüllt: ja, Mehr wie erfüllt, es war ein traumhafter unvergesslicher Urlaub
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut



Sri Lanka Dschungel Reitsafari, 9 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 20. November - 28. November

Natalie Kubik

Die Pferde waren toll, jedes individuell, sicher und in bester Kondition. Das Stimmung mit den Guides, Pflegern und Gastgebern war angenehm, die Verpflegung ausreichend. Mitreiterinnen und Reiter waren alle entspannt. Gemütliches Zusammensitzen und lustige Konversationen - so sollte es sein.
Die Strand Ritte. Lange Strände, Sanddünen und auch ein paar Kletterpassagen. Auch die Ritte entlang der Reisfelder, Seen, Wäldern und kleinen Dörfer waren sehr schön, das Tempo in Ordnung. Der Aufenthalt in der Farm. Hier sollten unbedingt zwei Nächte am Ende eingeplant werden. Zwar ohne Reiten, aber dafür bekommt man von Rajan, sofern man möchte, alles über traditionell, ayurvedische Lebensweisheiten inklusive eigenen Heilpflanzen, Wunderwald und Teeplantagen umringt vom Regenwald. Der beste Ort um zu Ruhen.
Es sind die Tiere und Menschen die den Urlaub unvergesslich machen.
Von den 8 Tagen waren es nur vier wirkliche Reit-Tage. Die Sternritte sind schön, aber immer ähnlich. Wir hatten spontan zwei Strand-Ritte am Rande des Yala-Parks, dafür haben wir aber auch nochmal extra für Transport und Eintritt bezahlt. Es hat sich gelohnt, aber schade dass es nicht im Programm war. Auch völlig wirr war die Reiseroute, viel Fahren und teilweise Strecken wieder zurück. Lieber einen Tag mehr reiten. Mein Fahrer hat sich sehr bemüht und war immer gut drauf.

Erwartungen erfüllt: nein, Hatte mir mehr Reiten und eine besserer Strecken-Planung gewünscht. Die Übernachtung in Galle-Fort zum Beispiel war völlig überflüssig und hat viel Zeit gekostet. Die Pferde, Guides und Mitreiter waren super und ich habe die Reittage sehr genossen! Erwartungen übertroffen :)
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 11 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 16.03. - 25.03.

Janina Schulz


Sehr abwechslungsreiche Tour, es wurde sehr individuell auf uns eingegangen, kleine Gruppe.
Vielen Dank!
Dass die Teilnehmer in unterschiedlichen Hotels und Orten untergebracht waren. Dadurch konnte man nach dem Reiten nicht zusammen sitzen. Teilnehmer konnten nicht alle Reiten

Erwartungen erfüllt: ja, Eher übertroffen. Das Land und die Reit-Crew waren fabelhaft.
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: gut
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 11. November - 23. November

Agnés Letellier


Die Kombination aus je abwechselnd 2 Reittagen gefolgt von einem Kultur Tag war perfekt. Die Guides haben sich gegenseitig toll unterstützt und super positive Stimmung verbreitet. Wurden herzlich auf genommen, dadurch fühlte man sich sehr schnell wohl. Tolle Pferde die einen sicher wieder zum Ziel bringen. Pferde wurden immer gut versorgt. Unser “Reiter“ Guide zeigte uns die Kultur von einer anderen Seite, Wunder schöne unberührte Flecken zum reiten. Wir würden bei den Ritten immer mit Wasser versorgen (Tour Team war immer mit dabei) und haben auch werden den Pausen die Pferde versorgt. Verhungern tut keiner:) Unserer Kultur Guide hat uns immer Begleiter und aufgepasst das es uns gut geht, haben super viel über Land, Kultur, Religion und das Leben in Sri Lanka beigebracht.

Fällt mir nichts ein was mich gestört hat !! Die Reise ist sehr zu empfehlen !!

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet



Sri Lanka Tropen & Strand Ritt, 13 Tage | Sri Lanka

Reisezeit: 11. November - 23. November

Julia Lackner


Am besten gefallen hat mir die Mischung aus Reiten und Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sri Lanka. Das Land hat sich uns als Perle des indischen Ozeans gezeigt und wir konnten es von seiner schönsten Seite bereisen. Die Gästebetreuung vor Ort war freundlich und professionell.
In Sri Lanka gibt es nur wenige Reitpferde. Ich schätze daher die Arbeit und die Organisation vom Reitführer und seinem Team sehr. Auf das Wohl von Pferd und Reiter wurde geachtet. Ich bin ein leichtrittiges, vorwärtsgehendes Marwari Pferd geritten mit welchem ich sehr viel Freude während des Rittes hatte. Definitiv ein Wiederholungsziel.
nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Es war eine tolle Erfahrung in den verschiedensten Regionen des Landes zu reiten. Wir durften unter anderem spritzige Ritte am Strand reiten und im Galopp entlang eines Flusses Pfaue in den Bäumen aufschrecken. In den Teepflanzungen hat unsere Gruppe vom Pferde Rücken aus Pflückerinnen bei der Arbeit gesehen und wir haben viele Affen in den Bäumen entdeckt.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet