Reithof | Familiärer Reiterhof in der Lüneburger Heide

Reitunterricht, Ausritte und Englischkurse für Groß und Klein.

Reithof | Familiärer Reiterhof in der Lüneburger Heide

Reitunterricht, Ausritte und Englischkurse für Groß und Klein.

Array

rn7vhc102c42lqgreijmehv090




Reithof | Familiärer Reiterhof in der Lüneburger Heide

Reitunterricht, Ausritte und Englischkurse für Groß und Klein.


Kurzinformation

Webcode: WITSTA

Programmart: Reithof
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Reithof
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ/EZ/MBZ
Sprache: deutsch, englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: ja

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Der familiär geführte Reithof wurde 1792 erbaut und liegt nur 80km südlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Anlage besteht aus einem geräumigen Wohnhaus mit liebevoll und individuell eingerichteten Gästezimmern, einer Reithalle, einem Außenspringplatz und natürlich den Stallungen mit angrenzenden Weiden. Neben Warmblütern stehen Gästen auch die selbst gezüchteten Connemara Ponies zur Verfügung. Kinder und Erwachsene sind hier gleichermaßen willkommen, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Ein besonderes Highlight sind die Jungendcamps mit Englischunterricht in den Schulferien. Dabei findet morgens Sprachunterricht bei einer Englischlehrerin und Native Speakerin statt und nachmittags können sich die Jugendlichen auf den Pferden austoben. Dabei wird der Reitunterricht auch schon mal auf Englisch gehalten. Ebenso werden ab fortgeschrittenem Anfänger Ausritte in die herrlich grüne Umgebung aus Misch- und Buchenwäldern auf weitläufigen Sandwegen angeboten sowie Halbtagesritte an den Wochenenden und Reitunterricht bis zur Klasse A. Die Anreise erfolgt für die Wochenprogramme sonntags bis 12.00 Uhr, das Programm beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen und Kennenlernen. Beim Wochenendprogramm reisen Sie am Freitag bis 12.00 Uhr an und am Sonntag gegen späten Nachmittag ab. Wer eine ganze Woche bleibt reist am Freitag gegen 19.00 Uhr ab.


 

Reiseverlauf





Reiten lernen für (Wieder-)Einsteiger (6 Tage)
Dieses Programm richtet sich vor allem an Erwachsene Reitanfänger und Wiedereinsteiger. Sie machen sich zunächst bei der Bodenarbeit mit Ihrem Partner vertraut und lernen das Verhalten und die Sprache der Pferde zu deuten im Sinne von Horsemanship. Die geschieht in ruhiger Atmosphäre ohne jeglichen Druck. Es folgen Longenstunden, Übungen mit Pylonen und geführte Ausritte um Ihre Balance auf dem Pferd zu fördern, Rhythmusgefühl zu erlangen und Sie in die korrekte Hilfengebung einzuweisen. Für Wiedereinsteiger finden ebenfalls Übungen mit dem Franklinball statt. Je nach Fortschritt reiten Sie auch in kleinen Gruppen und unternehmen erste, ruhige Ausritte. 

Dressur- und Springwoche (6 Tage)
Wer schon ein wenig sattelfest ist und seine reiterlichen Fähigkeiten in Dressur und Springen intensiv verbessern möchte ist hier genau richtig. Sie werden vorsichtig an den ersten Springparcours herangeführt und lernen, wie wichtig die Dressurarbeit auch beim Springreiten ist. Sie üben den leichten Sitz und  tasten sich langsam über Bodenricks und Sprungreihen an einzelne, frei stehende Hindernisse heran, bevor Sie Hindernisse kombinieren und schliesslich einen ganzen Parcours absolvieren. Vorkenntnisse im Springreiten sind für dieses Programm nicht notwendig.

Geländewoche (6 Tage)
Bei diesem Programm lernen Sie spielerisch Ihr Pferd im Gelände zu kontrollieren, im leichten Sitz zu reiten und sich bergauf und bergab richtig auf dem Pferderücken zu verhalten. Dabei reiten Sie auf ewig langen Sandwegen durch malerische Laub- und Mischwälder auf ausgeglichenen und trittsicheren Pferden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit erste Naturhindernisse im Gelände zu überwinden. Ausserdem findet ein Tagesritt mit Picknick statt. Ab fortgeschrittenem Anfänger.

Wochenende (3 Tage)
Sie reisen am Freitagnachmittag an und haben bereits eine erste Reitstunde auf dem Platz oder in der Reithalle. Am Samstag unternehmen Sie einen Halbtagesritt in die herrlich grüne Umgebung der Elbtalaue. Lange Sandwege versprechen ein herrliches Reitvergnügen. Am Sonntag unternehmen Sie dann einen weiteren Halbtagesritt. 

Englisch lernen und reiten im Jugendcamp (6 Tage)
Dieses Programm richtet sich an Jugendliche, die gern in den Schulferien spielerisch englisch üben und reiten möchten. Vormittags findet Unterricht in kleinen Gruppen mit max. 8 Personen bei einer Englischlehrerin und Native Speakerin statt und der Nachmittag gehört ganz den Pferden. Hier könnt ihr die Seele baumeln lassen, ausreiten gehen oder Reitunterricht nehmen. Während der Mahlzeiten wird ebenfalls englisch gesprochen. Die Unterbringung erfolgt hier in Mehrbettzimmern, Bettwäsche und Handtücher sind selbst mitzubringen.

Englisch lernen und reiten für Erwachsene (6 Tage)
Ausserhalb der Schulferien können auch Erwachsene die Kombination von qualifiziertem Englischunterricht bei einer Native Speakerin und reiten buchen. Die Themen des Englischunterrichts können vorab besprochen werden, sodass Sie den Unterricht für Ihren Berufsalltag nutzen können. Am letzten Tag findet ausserdem der Reitunterricht auf englisch statt. Bei diesem Programm sind die Erwachsenen unter sich und können in entspannter Atmosphäre Ihre Sprachkenntnisse vertiefen.

weitere Aktivitäten
Neben dem Reiten haben Sie viele weitere Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten. Sie können wandern (der Hof liegt direkt am Waldrand), Rad fahren (Verleihservice im Nachbarort), paddeln auf der Ilmenau, eine Therme besuchen, schwimmen, die Gestüte und Hengststationen Redefin und Klosterhof Mendingen besuchen und auch ein Golfplatz befindet sich in der Nähe.

 

Unterkunft



Das traditionsreiche Fachwerkgebäude bietet 4 Doppelzimmer mit eigenen Bädern und ein grosses Familienzimmer für 4 Personen (2 Zimmer mit Durchgangstür und eigenem Bad). Zusätzlich steht noch ein separates Häuschen, malerisch gelegen unter einem Kastanienbaum, zur Verfügung für 2 Personen mit eigenem Bad - für alle die gern etwas mehr Ruhe haben. Für die Jugendcamps stehen Mehrbettzimmer zur Verfügung (Bettzeug und Handtücher müssen mitgebracht werden).

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: ca. 30 Pferde und Ponys, Shettys, Warmblüter und Connemara Ponies aus eigener Zucht.

Sattel & Zaum: englische Sättel (Vielseitigkeit/Dressur/Springen), Zäumung mit Wassertrense, zum Ausreiten Martingal. Reithelme können vor Ort geliehen werden.

Reiterfahrung: Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen findet hier jeder das richtige Programm und Pferd. Reiter: max. 8, Reitergewicht: max. 90kg.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/witsta.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Familiärer Reiterhof in der Lüneburger Heide


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: An-/Abreise und Reiten gemäß Programm, VP, DZ mit eigenem Bad(Jungendprogramm im MBZ)

An-/Abreise: gemäß Termin und Zeitraum.

Flughafen: Hamburg oder Bahnhof Lüneburg

Im Preis nicht eingeschlossen: Transfer ab/an Hamburg 100,- EUR p.P., ab/an Lüneburg 40,- EUR p.P., Hund 6,- EUR pro Nacht, Gastbox 15,- EUR pro Nacht (alles vor Ort zahlbar), alkoholische Getränke, Bettzeug und Handtücher beim Jugendprogramm

Preise

Code

Euro

SFR

WTS6D

Reitwoche Lüneburg Dr./Spr, DZ/VP/6 T.

640.-

730.-

WTG6D

Reitwoche Lüneburg Gelände, DZ/VP/6 T.

690.-

785.-

WTA6D

Reitwoche Anf. Lüneburger Heide, DZ/VP/6 T.

660.-

750.-

WTG3D

Wochenende Lüneburger Heide, DZ/VP/3 T.

255.-

290.-

WTE6D

Reitwoche Lün. Heide. & Engl., DZ/VP/6 T.

695.-

790.-

WTJ6D

Jugendcamp & englisch, MBZ/VP/6 T.

550.-

625.-


Bemerkungen:
Einzelzimmer a.A. gegen Aufpreis. Eigenes Pferd willkommen.

In Kürze

Webcode: WITSTA

Programmart: Reithof
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Reithof
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ/EZ/MBZ
Sprache: deutsch, englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: ja

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12

Array

rn7vhc102c42lqgreijmehv090


Ihre Expertin: Kerstin Wolf

k.wolf@reiterreisen.com

• Deutschland • Belgien, Holland • Italien • Kroatien, Osteuropa • Süd- und Ostafrika • Island, Grönland


Der familiär geführte Reithof wurde 1792 erbaut und liegt nur 80km südlich von Hamburg am Rande der Lüneburger Heide. Die Anlage besteht aus einem geräumigen Wohnhaus mit liebevoll und individuell eingerichteten Gästezimmern, einer Reithalle, einem Außenspringplatz und natürlich den Stallungen mit angrenzenden Weiden. Neben Warmblütern stehen Gästen auch die selbst gezüchteten Connemara Ponies zur Verfügung. Kinder und Erwachsene sind hier gleichermaßen willkommen, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Ein besonderes Highlight sind die Jungendcamps mit Englischunterricht in den Schulferien. Dabei findet morgens Sprachunterricht bei einer Englischlehrerin und Native Speakerin statt und nachmittags können sich die Jugendlichen auf den Pferden austoben. Dabei wird der Reitunterricht auch schon mal auf Englisch gehalten. Ebenso werden ab fortgeschrittenem Anfänger Ausritte in die herrlich grüne Umgebung aus Misch- und Buchenwäldern auf weitläufigen Sandwegen angeboten sowie Halbtagesritte an den Wochenenden und Reitunterricht bis zur Klasse A. Die Anreise erfolgt für die Wochenprogramme sonntags bis 12.00 Uhr, das Programm beginnt mit einem gemeinsamen Mittagessen und Kennenlernen. Beim Wochenendprogramm reisen Sie am Freitag bis 12.00 Uhr an und am Sonntag gegen späten Nachmittag ab. Wer eine ganze Woche bleibt reist am Freitag gegen 19.00 Uhr ab.

Reiseverlauf

Reiten lernen für (Wieder-)Einsteiger (6 Tage)
Dieses Programm richtet sich vor allem an Erwachsene Reitanfänger und Wiedereinsteiger. Sie machen sich zunächst bei der Bodenarbeit mit Ihrem Partner vertraut und lernen das Verhalten und die Sprache der Pferde zu deuten im Sinne von Horsemanship. Die geschieht in ruhiger Atmosphäre ohne jeglichen Druck. Es folgen Longenstunden, Übungen mit Pylonen und geführte Ausritte um Ihre Balance auf dem Pferd zu fördern, Rhythmusgefühl zu erlangen und Sie in die korrekte Hilfengebung einzuweisen. Für Wiedereinsteiger finden ebenfalls Übungen mit dem Franklinball statt. Je nach Fortschritt reiten Sie auch in kleinen Gruppen und unternehmen erste, ruhige Ausritte. 

Dressur- und Springwoche (6 Tage)
Wer schon ein wenig sattelfest ist und seine reiterlichen Fähigkeiten in Dressur und Springen intensiv verbessern möchte ist hier genau richtig. Sie werden vorsichtig an den ersten Springparcours herangeführt und lernen, wie wichtig die Dressurarbeit auch beim Springreiten ist. Sie üben den leichten Sitz und  tasten sich langsam über Bodenricks und Sprungreihen an einzelne, frei stehende Hindernisse heran, bevor Sie Hindernisse kombinieren und schliesslich einen ganzen Parcours absolvieren. Vorkenntnisse im Springreiten sind für dieses Programm nicht notwendig.

Geländewoche (6 Tage)
Bei diesem Programm lernen Sie spielerisch Ihr Pferd im Gelände zu kontrollieren, im leichten Sitz zu reiten und sich bergauf und bergab richtig auf dem Pferderücken zu verhalten. Dabei reiten Sie auf ewig langen Sandwegen durch malerische Laub- und Mischwälder auf ausgeglichenen und trittsicheren Pferden. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit erste Naturhindernisse im Gelände zu überwinden. Ausserdem findet ein Tagesritt mit Picknick statt. Ab fortgeschrittenem Anfänger.

Wochenende (3 Tage)
Sie reisen am Freitagnachmittag an und haben bereits eine erste Reitstunde auf dem Platz oder in der Reithalle. Am Samstag unternehmen Sie einen Halbtagesritt in die herrlich grüne Umgebung der Elbtalaue. Lange Sandwege versprechen ein herrliches Reitvergnügen. Am Sonntag unternehmen Sie dann einen weiteren Halbtagesritt. 

Englisch lernen und reiten im Jugendcamp (6 Tage)
Dieses Programm richtet sich an Jugendliche, die gern in den Schulferien spielerisch englisch üben und reiten möchten. Vormittags findet Unterricht in kleinen Gruppen mit max. 8 Personen bei einer Englischlehrerin und Native Speakerin statt und der Nachmittag gehört ganz den Pferden. Hier könnt ihr die Seele baumeln lassen, ausreiten gehen oder Reitunterricht nehmen. Während der Mahlzeiten wird ebenfalls englisch gesprochen. Die Unterbringung erfolgt hier in Mehrbettzimmern, Bettwäsche und Handtücher sind selbst mitzubringen.

Englisch lernen und reiten für Erwachsene (6 Tage)
Ausserhalb der Schulferien können auch Erwachsene die Kombination von qualifiziertem Englischunterricht bei einer Native Speakerin und reiten buchen. Die Themen des Englischunterrichts können vorab besprochen werden, sodass Sie den Unterricht für Ihren Berufsalltag nutzen können. Am letzten Tag findet ausserdem der Reitunterricht auf englisch statt. Bei diesem Programm sind die Erwachsenen unter sich und können in entspannter Atmosphäre Ihre Sprachkenntnisse vertiefen.

weitere Aktivitäten
Neben dem Reiten haben Sie viele weitere Möglichkeiten, Ihren Urlaub zu gestalten. Sie können wandern (der Hof liegt direkt am Waldrand), Rad fahren (Verleihservice im Nachbarort), paddeln auf der Ilmenau, eine Therme besuchen, schwimmen, die Gestüte und Hengststationen Redefin und Klosterhof Mendingen besuchen und auch ein Golfplatz befindet sich in der Nähe.


Unterkunft
Das traditionsreiche Fachwerkgebäude bietet 4 Doppelzimmer mit eigenen Bädern und ein grosses Familienzimmer für 4 Personen (2 Zimmer mit Durchgangstür und eigenem Bad). Zusätzlich steht noch ein separates Häuschen, malerisch gelegen unter einem Kastanienbaum, zur Verfügung für 2 Personen mit eigenem Bad - für alle die gern etwas mehr Ruhe haben. Für die Jugendcamps stehen Mehrbettzimmer zur Verfügung (Bettzeug und Handtücher müssen mitgebracht werden).


Sattel & Zaum: englische Sättel (Vielseitigkeit/Dressur/Springen), Zäumung mit Wassertrense, zum Ausreiten Martingal. Reithelme können vor Ort geliehen werden.

Reiterfahrung: Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen findet hier jeder das richtige Programm und Pferd. Reiter: max. 8, Reitergewicht: max. 90kg.

Pferde: ca. 30 Pferde und Ponys, Shettys, Warmblüter und Connemara Ponies aus eigener Zucht.


Für diese Reise gibt es momentan noch kein Feedback.


In Kürze

Webcode: WITSTA

Programmart: Reithof
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Reithof
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ/EZ/MBZ
Sprache: deutsch, englisch
Nichtreiter: ja
Kinder: ja
Eigenes Pferd: ja

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 2
Max: 12


Ihre Expertin: Kerstin Wolf

k.wolf@reiterreisen.com

• Deutschland • Belgien, Holland • Italien • Kroatien, Osteuropa • Süd- und Ostafrika • Island, Grönland




Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen.

NEWSLETTER ABONNIEREN!