Reittour | Balkan Nationalpark Ritt

Flotter Ritt durch das ursprüngliche Balkangebirge (8 Tage)

Reittour | Balkan Nationalpark Ritt

Flotter Ritt durch das ursprüngliche Balkangebirge (8 Tage)




Reittour | Balkan Nationalpark Ritt

Flotter Ritt durch das ursprüngliche Balkangebirge (8 Tage)


Kurzinformation

Webcode: BAL008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels, einfache Berghütte, Zelt
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ bzw. Mehrbettzimmer
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Der Nationalpark Zentralbalkan befindet sich im Herzen Bulgariens, in den höheren Lagen des Balkangebirges. Viele seltene und bedrohte Tierarten und Pflanzen sind in dem vielfältigen Ökosystem heimisch, ebenso wie einige historische Stätten, die von kultureller Bedeutung sind. Der Nationalpark umfasst unter anderem neun Naturreservate und zählt zu den grössten und empfindlichsten, geschützten Gebieten Europas. Teile des Parks zählen zum UNESCO Biosphärenschutzprogram und zur Vereinigung PAN Parks. Das Landschaftsbild ist abwechslungsreich und bietet neben bergigem Terrain auch flache Abschnitte, die schöne Trab- und Galoppstrecken hergeben. Die Reittour wird im Juli und August angeboten. In dieser Zeit ist das Wetter in den Bergen beständig und angenehm zum Reiten. Untergebracht sind Sie in Hotels und in den abgelegenen Regionen in Berghütten bzw. Zelten.


 

Reiseverlauf





1. Tag: Ankunft in Sofia und Transfer nach Sevlievo (ca. 190 km). Abendessen mit Besprechung der Reittour und Übernachtung in einem Hotel.

2. Tag: Frühstück im Hotel und Transfer zum nahegelegenen Stall, wo Sie die Pferde kennenlernen. Nach der Einteilung und Vorbereitung der Pferde starten Sie! Am ersten Tag warten einige Möglichkeiten zu Galoppaden am Fusse des Balkans. Unterwegs machen Sie auf einer Wiese mit schönem Ausblick Mittagsrast in Form eines Picknicks. Am Nachmittag erreichen Sie das Dorf Kastel, wo das heutige Nachtlager errichtet wird. Abendessen am Lagerfeuer. Reitzeit ca. 5 Stunden.

3. Tag: Frühstück am Lagerfeuer bevor Sie aufbrechen in die richtige Wildnis der Fore-Berge. In der idyllischen Bergwelt wird es auch die Gelegenheit geben, im kristallklaren Wasser des Flusses Rositsa zu baden. Am Ufer des Flusses findet auch das Mittagspicknick statt, gefolgt von einer Siesta. Am Nachmittag geht es dann entweder zu Fuss oder Pferd in das Nationalreservat Luggut, wo Sie mit etwas Glück zahlreiche Tiere in ihrer natürlichen Umgebung sehen können. Am Abend erreichen Sie das Dorf Valevtsi, wo Sie in einem Gasthaus übernachten. Abendessen im Gasthaus. Wer möchte, kann danach noch auf einen Drink in die benachbarte Sommerbar. Reitzeit ca. 3,5 Stunden.

4. Tag: Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihren Ritt in höhere Gefilde. Der Weg führt Sie bergauf durch über 100 Jahre alte Birkenwälder entlang des Rositsa Flusses. Bei warmem Wetter können Sie ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen. Picknick in der Wildnis. Sie erreichen eine Hütte auf dem Mazalat, auf 1.520 Metern Höhe, am Naturreservat Peeshti Skali. Nach dem Ritt unternehmen Sie einen Sparziergang zum Reservat. Vom Gipfel des Mazalat haben Sie bei guter Sicht einen 360-Grad-Blick bis in 60km Ferne. Übernachtung wahlweise in der Hütte in Mehrbettzimmern (3, 5 oder 8 Personen) oder draussen im Zelt. Abendessen in der Hütte mit leckerem, hausgemachtem Essen. Reitzeit ca. 5 Std.

5. Tag: Heute reiten Sie zunächst bergab zu einem grossen, künstlich angelegten See, der als Wasserquelle der Stadt Gabrovo dient. Im Dorf Mechkovtsi machen Sie Ihre Mittagsrast. Übernachtung in einem charmanten Gasthaus mit Pool in der Nähe von Sinkevitsa. Reitzeit ca. 6 Std.

6. Tag: Frühstück in der Hütte. Im Anschluss unternehmen Sie eine kleine Wanderung ins Natur Reservat Peeshti Skali. Mittagessen zurück in der Hütte. Danach reiten Sie auf dem Grat des Balkans mit wunderschönen Ausblicken zu beiden Seiten. Sie erreichen schliesslich die Region Uzana, das geografische Zentrum Bulgariens. Hier befindet sich Ihr heutiges Hotel. Abendessen und Übernachtung im Gasthaus. Reitzeit ca. 3 Std.

7. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das Open-Air Museum Etara. Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen von der traditionellen bulgarischen Bauweise und den alten Handwerksbräuchen der Region. Das Dorf ist im Stil des 19. Jahrhunderts nachgebaut worden, mit funktionstüchtigen Mühlen und Anlagen. Danach beginnt Ihr letzter Ritt. Es geht nun wieder zurück zum Stall. Sie reiten entlang der Felskette Vitata Stena. In einem Dorf am Fusse dieser Felskette machen Sie Rast ehe Sie am Abend wieder am Stall ankommen. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Sevlievo. Reitzeit ca. 4,5 Std.

8. Tag: Frühstück und Transfer zum Flughafen.

Änderungen vorbehalten.

 

Unterkunft



Sie übernachten in Hotels, kleinen Gasthäusern und im Zelt bzw. einfache Hütte (Mehrbettzimmer).

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Araber, Shagya-Araber, bulgarische Rassen und Achal-Tekkiner-Mixe. Stockmass zw. 150-165 cm.

Sattel & Zaum: Englisch, Western und Distanzsättel. Reithelmpflicht.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und geländeerfahren (auch in unterschiedlichem Terrain). An steilen/bergigen Passagen ist das Tempo etwas langsamer, auf den flachen/weiten Abschnitten gibt es schöne Galopp-/Trabmöglichkeiten. Mindestalter 12 Jahre. Durchschnittliche Reitzeit pro Tag: 3-5 Std. Maximales Reitergewicht 95 kg.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/bal008.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Balkan Nationalpark Ritt


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

27.07. - 03.08.

10.08. - 17.08.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 8 Tage/7 Üb. in Hotels, Berghütte (Mehrbettzimmer), Zelt, Vollpension, alkoholfreie Getränke, Bier und Wein, 6 Reittage, Englisch sprechende Reitführung, Transfer ab/an Sofia.


An-/Abreise: Sammeltransfer ab/an Sofia. Ankunft zwischen 12 und 16 Uhr, Abreise zwischen 11 und 15 Uhr, bei späterer Ankunft Sondertransfer ca. 80 EUR pro PKW. Zurück auch spätere Flüge möglich, dann Transfer mit anderen Kunden und längerer Aufenthalt am Flughafen.

Flughafen: Sofia.

Im Preis nicht eingeschlossen: Flughafentransfer, Schlafsack kann gegen Aufpreis ausgeliehen werden (ca. 20 EUR/22 SFR), weitere alkoholische Getränke.

Preise

Code

Euro

SFR

AFN8D

Balkan Nationalpark Ritt, 8 Tage, DZ, VP

1490.-

1420.-

AFN8E

Balkan Nationalpark Ritt, 8 Tage, EZ, VP

1690.-

1610.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen: Halbes DZ buchbar, sofern Zimmerteiler/in verfügbar (sonst EZ). Durchführung auch mit 2 Personen möglich. Dann mit einem Kleingruppen-Zuschlag von ca. 400 EUR/ 455 SFR p.P.

In Kürze

Webcode: BAL008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels, einfache Berghütte, Zelt
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ bzw. Mehrbettzimmer
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8



Der Nationalpark Zentralbalkan befindet sich im Herzen Bulgariens, in den höheren Lagen des Balkangebirges. Viele seltene und bedrohte Tierarten und Pflanzen sind in dem vielfältigen Ökosystem heimisch, ebenso wie einige historische Stätten, die von kultureller Bedeutung sind. Der Nationalpark umfasst unter anderem neun Naturreservate und zählt zu den grössten und empfindlichsten, geschützten Gebieten Europas. Teile des Parks zählen zum UNESCO Biosphärenschutzprogram und zur Vereinigung PAN Parks. Das Landschaftsbild ist abwechslungsreich und bietet neben bergigem Terrain auch flache Abschnitte, die schöne Trab- und Galoppstrecken hergeben. Die Reittour wird im Juli und August angeboten. In dieser Zeit ist das Wetter in den Bergen beständig und angenehm zum Reiten. Untergebracht sind Sie in Hotels und in den abgelegenen Regionen in Berghütten bzw. Zelten.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft in Sofia und Transfer nach Sevlievo (ca. 190 km). Abendessen mit Besprechung der Reittour und Übernachtung in einem Hotel.

2. Tag: Frühstück im Hotel und Transfer zum nahegelegenen Stall, wo Sie die Pferde kennenlernen. Nach der Einteilung und Vorbereitung der Pferde starten Sie! Am ersten Tag warten einige Möglichkeiten zu Galoppaden am Fusse des Balkans. Unterwegs machen Sie auf einer Wiese mit schönem Ausblick Mittagsrast in Form eines Picknicks. Am Nachmittag erreichen Sie das Dorf Kastel, wo das heutige Nachtlager errichtet wird. Abendessen am Lagerfeuer. Reitzeit ca. 5 Stunden.

3. Tag: Frühstück am Lagerfeuer bevor Sie aufbrechen in die richtige Wildnis der Fore-Berge. In der idyllischen Bergwelt wird es auch die Gelegenheit geben, im kristallklaren Wasser des Flusses Rositsa zu baden. Am Ufer des Flusses findet auch das Mittagspicknick statt, gefolgt von einer Siesta. Am Nachmittag geht es dann entweder zu Fuss oder Pferd in das Nationalreservat Luggut, wo Sie mit etwas Glück zahlreiche Tiere in ihrer natürlichen Umgebung sehen können. Am Abend erreichen Sie das Dorf Valevtsi, wo Sie in einem Gasthaus übernachten. Abendessen im Gasthaus. Wer möchte, kann danach noch auf einen Drink in die benachbarte Sommerbar. Reitzeit ca. 3,5 Stunden.

4. Tag: Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihren Ritt in höhere Gefilde. Der Weg führt Sie bergauf durch über 100 Jahre alte Birkenwälder entlang des Rositsa Flusses. Bei warmem Wetter können Sie ein erfrischendes Bad im Fluss nehmen. Picknick in der Wildnis. Sie erreichen eine Hütte auf dem Mazalat, auf 1.520 Metern Höhe, am Naturreservat Peeshti Skali. Nach dem Ritt unternehmen Sie einen Sparziergang zum Reservat. Vom Gipfel des Mazalat haben Sie bei guter Sicht einen 360-Grad-Blick bis in 60km Ferne. Übernachtung wahlweise in der Hütte in Mehrbettzimmern (3, 5 oder 8 Personen) oder draussen im Zelt. Abendessen in der Hütte mit leckerem, hausgemachtem Essen. Reitzeit ca. 5 Std.

5. Tag: Heute reiten Sie zunächst bergab zu einem grossen, künstlich angelegten See, der als Wasserquelle der Stadt Gabrovo dient. Im Dorf Mechkovtsi machen Sie Ihre Mittagsrast. Übernachtung in einem charmanten Gasthaus mit Pool in der Nähe von Sinkevitsa. Reitzeit ca. 6 Std.

6. Tag: Frühstück in der Hütte. Im Anschluss unternehmen Sie eine kleine Wanderung ins Natur Reservat Peeshti Skali. Mittagessen zurück in der Hütte. Danach reiten Sie auf dem Grat des Balkans mit wunderschönen Ausblicken zu beiden Seiten. Sie erreichen schliesslich die Region Uzana, das geografische Zentrum Bulgariens. Hier befindet sich Ihr heutiges Hotel. Abendessen und Übernachtung im Gasthaus. Reitzeit ca. 3 Std.

7. Tag: Nach dem Frühstück besuchen Sie zunächst das Open-Air Museum Etara. Hier können Sie sich einen Eindruck verschaffen von der traditionellen bulgarischen Bauweise und den alten Handwerksbräuchen der Region. Das Dorf ist im Stil des 19. Jahrhunderts nachgebaut worden, mit funktionstüchtigen Mühlen und Anlagen. Danach beginnt Ihr letzter Ritt. Es geht nun wieder zurück zum Stall. Sie reiten entlang der Felskette Vitata Stena. In einem Dorf am Fusse dieser Felskette machen Sie Rast ehe Sie am Abend wieder am Stall ankommen. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Sevlievo. Reitzeit ca. 4,5 Std.

8. Tag: Frühstück und Transfer zum Flughafen.

Änderungen vorbehalten.


Unterkunft

Sie übernachten in Hotels, kleinen Gasthäusern und im Zelt bzw. einfache Hütte (Mehrbettzimmer).


Sattel & Zaum: Englisch, Western und Distanzsättel. Reithelmpflicht.

Reiterfahrung: Sattelfest in allen Gangarten und geländeerfahren (auch in unterschiedlichem Terrain). An steilen/bergigen Passagen ist das Tempo etwas langsamer, auf den flachen/weiten Abschnitten gibt es schöne Galopp-/Trabmöglichkeiten. Mindestalter 12 Jahre. Durchschnittliche Reitzeit pro Tag: 3-5 Std. Maximales Reitergewicht 95 kg.

Pferde: Araber, Shagya-Araber, bulgarische Rassen und Achal-Tekkiner-Mixe. Stockmass zw. 150-165 cm.


Auf den Spuren der Thraker | Bulgarien

Reisezeit: 04.05. - 11.05.
S.


Die Pferde waren in einem sehr guten Zustand, sehr gut trainiert, lauffreudig und freundlich. Terrain und Reittempo sehr abwechslungsreich, für Anfänger vielleicht etwas zu anspruchsvoll, da sehr viel querfeldein (mit kleineren Sprüngen, steilen Auf- und Abstiegen) geritten wird. Guides waren immer sehr bemüht um Sicherheit und hatten gute Tipps. Hotels waren sehr abwechslungsreich, von grossem Spa-"Bunker" bis zur kleinen Privatunterkunft. Aber alle sehr nett und sauber. Essen mehr als reichlich, immer lecker und vielseitig.

Es wurde von den Guides bald unentwegt über "Gypsies" (Zigeuner) geschimpft. Die allgegenwärtige Verachtung dieser Volksgruppe war mehr als irritierend und hat einen Nachgeschmack zurückgelassen.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: gut
Mitreiter: ausgezeichnet

Balkan-Ritt | Bulgarien

Reisezeit: 25.05. - 01.06.
I. L.


morgens kulturelle Besichtigungen, dann reiten, abwechslungsreiche Landschaft, Galoppaden km-lang, bulgarische Küche, Devetaki-Höhle, Betreuung liebenswert.

nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service:
Reisedokumente:
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung:
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Balkan-Ritt | Bulgarien

Reisezeit: 05.07. - 12.07.
Esther Wolf

Erstmal nochmal vielen lieben Dank an das Pegasus -Team, das uns diesen Urlaub trotz der Überbuchungsproblematik ermöglicht hat ... nur die Reiseunterlagen mit den Adressdaten etc kamen mir persönlich zu spät an, da wir per Auto angereist sind und in Ruhe die Route vorher planen wollten ...Aber auch hier wurde ich schließlich freundlich vom Service-Team per email unterstützt! Der gesamte Reiturlaub war ein Traum, ein tolles und organisiertes Team, das jeden Wunsch von den Augen abliest, für jede Befindlichkeit gerüstet ist, das Herz am richtigen Fleck hat und auch sensibel und fürsorglich mit den tollen Pferden umgeht!!!!
Hier weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll aufzuzählen .... Die Pferde waren ganz tolle, motivierte und brave Begleiter und sind uns sofort ans Herz gewachsen ... Die Landschaft ist ein Traum, weite Felder, Berge, tiefe Wälder, Wildnis, Flußüberquerungen und anspruchsvolles Gelände an sich mit vielen Steigungen etc machten jeden Tag zu etwas besonderem! Das Sightseeing-Programm war gut ausgewählt, unsere Veranstalter könnten auch in der Tourismus-Branche arbeiten : jede Führung wurde selbst gemacht und alles fundiert und mit Charme erläutert! Die Unterkünfte waren zum Teil gut und landestypisch bis wirklich hervorragend, wie wir es wirklich nicht erwartet hätten und generell die Verpflegung zum Picknick war jeweils frisch zubereitet / gekocht, mit Salaten, Fleisch, Gemüse, Brot, Obst, großer Getränkeauswahl etc, wurde mit dem Dodge gebracht und es war immer die Möglichkeit gegeben bei zB gesundheitlichen Schwierigkeiten nur bis zum Lunch zu reiten und dann mit dem Auto weiter zu fahren ... alles top-organisiert und mit Liebe zum Detail arrangiert! auch eine spontane Geburtstagsparty wurde liebevoll organisiert und der Kontakt zu den Guides und dem Team an sich war herzlich und unkompliziert!!!
Bulgarien, wir kommen wieder!!!!! :-)
... das wir irgendwann wieder nach Hause fahren mußten ...

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartunge wurden bei weitem übetroffen!!! Wir sind sehr glücklich, daß wir uns für diesen Trip entschieden haben !!! Ich finde das die Beschreibung des Trails es nicht ganz trifft, da wir bei der Urlaubsplanung eher einen mittelmäßigen Standard erwartet hätten und in jeder Hinsicht positiv überrascht wurden!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Balkan Ritt 8 Tage | Bulgarien

Reisezeit: 20.09. - 27.09.
L. R.


Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Nationalparkritt Bulgarien, 8 Tage | BG

Reisezeit: 31. Juli 2021 - 7. August 2021
Marion Ackermann


Die familiäre Betreuung durch den lokalen Partner liess keine Wünsche offen und war schlichtweg WELTKLASSE!!! Der Umgang mit den grossartigen Pferden ist beeindruckend und beispielhaft.

Nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Wir können diese Reise und den lokalen Partner nur wärmstens weiterempfehlen und kehren mit Sicherheit nach Bulgarien zurück!
Service: gut
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: gut

Balkan-Ritt, 8 Tage | Bulgarien

Reisezeit: 17. September - 24. September
Lisa Landl


Die Pferde und das perfekte Service rundherum. Die Pferde waren perfekt trainiert, fleißig, gut rittig und sehr gehorsam. Haben auf kleinste Hilfen reagiert. Musste mein Pferd den gesamten Ritt über nie treiben. Bei Galoppstrecken waren die Pferde selbst bei einem Galopp nebeneinander noch zu kontrollieren, allerdings begeistert bei der Sache. Man ist teils stundenlang geritten, ohne einen Menschen oder einer Straße zu begegnen. Tolle, endlose Landschaft! Die Unterkünfte waren alle sehr großzügig und großteils modern eingerichtet. Fast überall gab es eine Sauna, bei jeder Unterkunft einen Pool. Das Essen war im sehr gut und viel. Es wurde Wert darauf gelegt, uns die bulgarische Küche näher zu bringen, was gelungen ist! Das Kulturprogramm bzw. die Sehenswürdigkeiten wurden gut ausgewählt und wurden spannend präsentiert mit viel Hintergrundwissen. Rundum gelungene Reise!!!
Ich kann nur jedem empfehlen diesen Wanderritt zu buchen!
Gestört hat nichts, außer ein regnerischer Tag, wofür natürlich niemand etwas konnte. Es wurde dann aber super gelöst, indem die Pferde mit dem Trailer geholt wurden. Als Ersatz wurde am nächsten Tag der Ritt traumhaft verlängert. Am meisten gestört hat, dass die Tage leider viel zu schnell vergangen sind ,-)

Erwartungen erfüllt: ja, Sie wurden übertroffen! Hätte nicht mit so luxuriösen Unterkünften, so rittigen und toll ausgebildeten Pferden und so gutem Essen gerechnet.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Auf den Spuren der Thraker, 8 Tage | Bulgarien

Reisezeit: 24. August - 31. August
Simon Härdi

Private Gruppe ohne weitere Teilnehmer.
Super Service der Veranstalter auf dem Hof. Tolle Ritte, sauber geführt und abgestimmt auf unsere Fähigkeiten.

-

Erwartungen erfüllt: ja, Toll. gerne mal wieder!
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Devetaki Plateau im Galopp | BG

Reisezeit: 26. August 2023 - 2. September 2023
Ingrid

Sehr schöne Reiterreise. Wunderschöne Ritte in der bulgarischen Landschaft perfekt kombiniert mit Besichtigungen. (Kloster, Devetaki-Höhle, Wasserfälle, Veliko Turnovo)
- die gut trainierten, motivierten und freundlichen Pferde - unsere Gastgeber, die permanent um unser Wohlbefinden bemüht waren - der wunderschöne Trail in der abwechslungsreichen Landschaft - der angenehme Reitstil mit immer kontrollierten, herrlichen Galoppaden - das bulgarische, vielfältige Essen inklusive dem guten Wein - Pools bei fast allen Unterkünften

nichts

Erwartungen erfüllt: ja, Die Erwartungen wurden übertroffen.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Thraker Trail | BG

Reisezeit: 09.10.2023 - 16.10.2023
Rudolph

Sehr schöne Reise in schöner und abwechslungsreicher Landschaft. Historisch interessant! Gut ausgebildete und sehr einfach zu reitende Pferde. Exzellente Guides, freundlich und zuvorkommend, sehr bemüht und gut organisiert!
Alles perfekt, besonders bemühte und freundliche Guides!
Herzlichen Dank!
Nichts hat mich gestört!

Erwartungen erfüllt: ja, Absolut empfehlenswert!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: gut
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: BAL008

Programmart: Reittour
Reisezeit: gemäss Termin
Unterkunft: Hotels, einfache Berghütte, Zelt
Verpflegung: Vollpension
Zimmer: DZ bzw. Mehrbettzimmer
Sprache: Englisch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 4
Max: 8





Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen. Beispiel letzter Newsletter

NEWSLETTER ABONNIEREN!