Reittouren | Reykjanes und die Blaue Lagune

Lavafelder, Dünen, Strand und ein Bad in der weltbekannten Blauen Lagune (5 Tage)

Reittouren | Reykjanes und die Blaue Lagune

Lavafelder, Dünen, Strand und ein Bad in der weltbekannten Blauen Lagune (5 Tage)




Reittouren | Reykjanes und die Blaue Lagune

Lavafelder, Dünen, Strand und ein Bad in der weltbekannten Blauen Lagune (5 Tage)


Kurzinformation

Webcode: BLL006

Programmart: Reittouren
Reisezeit: Jun - Aug
Unterkunft: Schlafsaal/ Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ / MBZ
Sprache: Englisch/ Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 6
Max: 10

 

Beschreibung & Reiseverlauf




Diese kurze Reittour führt Sie durch den äussersten Süd-Westen Islands, über violette Lupinenfelder, über weite Sanddünen, am Strand entlang und schliesslich bis zur berühmten Blauen Lagune, wo Sie einige Stunden im dampfenden Wasser verbringen. Das Thermalbad entstand in Zusammenhang mit einem Geothermal-Kraftwerk, das 240 °C heisses Wasser an die Erdoberfläche befördert. In der einzigartigen Bade-Oase treffen Meer- und Süsswasser aufeinander. Das Wasser im Thermalbad hat eine Temperatur von rund 40 °C und enthält Mineralsalze, Kieselerde und Algen. Der See hat eine Fläche von 5000 m². Die Halbinsel Reykjanes ist geprägt vom Vulkanismus und so reiten Sie über Lavafelder und treffen immer wieder auf uraltes Lavagestein. Die Lavafelder sind heute mit weichem Moos, Lupinen und Heidekraut bewachsen. Auch viele Vögel leben auf der Halbinsel. Bei dieser Reittour führen die Guides Handpferde zum Wechseln mit.


 

Reiseverlauf





1. Tag: Ankunft
Vom Flughafen Keflavík fahren Sie mit dem Flughafenbus nach Reykjavík (zur Endstation BSÍ). Dort werden Sie begrüsst und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden Sie mit den Details der nächsten Tage vertraut gemacht.

2. Tag: Vellir - Vellir
Sie beginnen mit einem Proberitt auf dem Reitplatz, lernen die Pferde kennen und versuchen sich im Tölt. Nach dem Mittagessen reiten Sie über die grünen Wiesen durch das Vogelschutzgebiet Ölfusforir und weiter über Sandbänke und durch flache Furten an der Mündung des Flusses Ölfusá. Nach einem Ritt entlang dem Strand geht es über die grünen Wiesen zurück zum Reiterhof, wo Sie noch einmal übernachten. Ca. 17 km, 4-5 Std. im Sattel. 

3. Tag: Strandakirkja- Krýsuvík
Am Morgen kurzer Transfer der Pferde und Reiter zur Kirche Strandarkirkja. Die Kirche, die direkt am Strand liegt, hat ihre eigene, besondere Geschichte. Sie reiten weiter am Strand und dann an der Bergkette entlang. Die Kontraste zwischen Bergen, Lava und Meer umgeben Sie. Sie reiten an dem grünen See Kleifarvatn vorbei und gelangen schliesslich nach Krýsuvík. Hier gibt es viele heisse Quellen und farbenprächtige Berge. Die Pferde bleiben in Krýsuvík, Sie übernachten in dem gemütlichen historischen Landhaus Isólfsskáli. Der Tag endet mit einem Besuch in der Blauen Lagune, wo Sie ein Bad in einer Mischung von heissem Quellwasser und Meerwasser nehmen. Ca. 30 km, ca. 7 Std.

4. Tag: Krýsuvík - Ísólfsskáli
Sie fahren zurück zu den Pferden nach Krýsuvík und beginnen die Reittour zunächst mit der Besichtigung von Seltún, ein Geothermalgebiet mit herrlichen Farben und einem brodelnden Moor. Dann reiten Sie über die Berge nach Vigdísarvellir, eine Grüne Oase zwischen den Bergen, einst das Land dreier Bauernhöfe. Sie folgen dem alten Weg zwischen den Lavafeldern hinunter zur Küste, wo Sie noch eine Nacht in Ísólfsskáli verbringen. Ca. 25 km, ca. 5 Std.

5. Tag: Ísólfsskáli - Krókamýri - Blaue Lagune
Der letzte Tag ist eine Mischung aus Allem, was diese Tour charakterisiert: Sie beginnen Ihren Ritt am Strand und reiten dann in die Berge. Der alte Reitweg führt zwischen Lava und grünen Wiesen entlang. Sie klettern einen Berg hinauf und geniessen die schöne Aussicht über den südwestlichen Teil Islands. Um 18:00 Uhr sind Sie zurück in Reykjavík. Ca. 20 km, ca. 4 Std.

 

Unterkunft



Am ersten und zweiten Tag übernachten Sie im gemütlichen Gästehaus am Reiterhof in 2- bis 4-Bettzimmern. Das Abendessen und Frühstück nehmen Sie im schönen Hotel-Restaurant ein.

Die beiden folgenden Nächte verbringen Sie in einem Gästehaus in Mehrbettzimmern, heisse Duschen und Toiletten befinden sich zur gemeinsamen Nutzung auf dem Flur. Das historische Haus befindet sich in schöner Lage nahe dem Strand.

Pferde, Reiten & Zaumzeug


Pferde: Islandpferde

Sattel & Zaum: isländische Trekkingsättel und Wassertrense.

Reiterfahrung: Sie sollten seit mindestens 2 Jahren regelmässig reiten und auch im Gelände in allen Gangarten sicher sein. Es wird Schritt und Tölt geritten. Keine frei laufende Herde, nur Handpferde zum Wechseln.

Kundenmeinungen & weitere Informationen

Kundenmeinungen, Informationen zum Land (wie z.B. Visabestimmungen) und Wetterinfos finden Sie bei und nur online, da sich diese täglich ändern können. Gehen Sie dafür bitte online auf www.reiterreisen.com/bll006.htm

 

Preise & Termine

Termine, Preise, Leistungen, Hinweise

Reykjanes und die Blaue Lagune


Platz verfügbar? Online buchen? Bitte klicken Sie auf das gewünschte Terminfeld!

Termine

22.06. - 26.06.

11.08. - 15.08.

Leistungen und Hinweise

Leistungen und Hinweise: 5 Tage/ 4 Üb., 4 Reittage, VP ausser 1 AE, Englisch sprechende Tourenführung, Eintritt Thermalbad, Transfer ab/an Reykjavik Stadt.


An-/Abreise: gemäss Termin

Flughafen: Reykjavik (Keflavik), Ankunt bis ca. 16 Uhr, Rückflug ab ca. 21 Uhr.

Im Preis nicht eingeschlossen: Flughafenbus nach Reykjavik, ca. 25 EUR pro Weg, letztes Abendessen in Reykjavik.

Preise

Code

Euro

SFR

IER5D

Blaue Lagune, 5 Tage, 4 Reittage, VP

1790.-

1705.-

Preise pro Person ohne Anreise

Bemerkungen: Einzeltimmer nicht verfügbar. Kinder bis einschliesslich 14 Jahre erhalten 20% Rabatt.

In Kürze

Webcode: BLL006

Programmart: Reittouren
Reisezeit: Jun - Aug
Unterkunft: Schlafsaal/ Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ / MBZ
Sprache: Englisch/ Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 6
Max: 10



Diese kurze Reittour führt Sie durch den äussersten Süd-Westen Islands, über violette Lupinenfelder, über weite Sanddünen, am Strand entlang und schliesslich bis zur berühmten Blauen Lagune, wo Sie einige Stunden im dampfenden Wasser verbringen. Das Thermalbad entstand in Zusammenhang mit einem Geothermal-Kraftwerk, das 240 °C heisses Wasser an die Erdoberfläche befördert. In der einzigartigen Bade-Oase treffen Meer- und Süsswasser aufeinander. Das Wasser im Thermalbad hat eine Temperatur von rund 40 °C und enthält Mineralsalze, Kieselerde und Algen. Der See hat eine Fläche von 5000 m². Die Halbinsel Reykjanes ist geprägt vom Vulkanismus und so reiten Sie über Lavafelder und treffen immer wieder auf uraltes Lavagestein. Die Lavafelder sind heute mit weichem Moos, Lupinen und Heidekraut bewachsen. Auch viele Vögel leben auf der Halbinsel. Bei dieser Reittour führen die Guides Handpferde zum Wechseln mit.

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft
Vom Flughafen Keflavík fahren Sie mit dem Flughafenbus nach Reykjavík (zur Endstation BSÍ). Dort werden Sie begrüsst und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Nach dem gemeinsamen Abendessen werden Sie mit den Details der nächsten Tage vertraut gemacht.

2. Tag: Vellir - Vellir
Sie beginnen mit einem Proberitt auf dem Reitplatz, lernen die Pferde kennen und versuchen sich im Tölt. Nach dem Mittagessen reiten Sie über die grünen Wiesen durch das Vogelschutzgebiet Ölfusforir und weiter über Sandbänke und durch flache Furten an der Mündung des Flusses Ölfusá. Nach einem Ritt entlang dem Strand geht es über die grünen Wiesen zurück zum Reiterhof, wo Sie noch einmal übernachten. Ca. 17 km, 4-5 Std. im Sattel. 

3. Tag: Strandakirkja- Krýsuvík
Am Morgen kurzer Transfer der Pferde und Reiter zur Kirche Strandarkirkja. Die Kirche, die direkt am Strand liegt, hat ihre eigene, besondere Geschichte. Sie reiten weiter am Strand und dann an der Bergkette entlang. Die Kontraste zwischen Bergen, Lava und Meer umgeben Sie. Sie reiten an dem grünen See Kleifarvatn vorbei und gelangen schliesslich nach Krýsuvík. Hier gibt es viele heisse Quellen und farbenprächtige Berge. Die Pferde bleiben in Krýsuvík, Sie übernachten in dem gemütlichen historischen Landhaus Isólfsskáli. Der Tag endet mit einem Besuch in der Blauen Lagune, wo Sie ein Bad in einer Mischung von heissem Quellwasser und Meerwasser nehmen. Ca. 30 km, ca. 7 Std.

4. Tag: Krýsuvík - Ísólfsskáli
Sie fahren zurück zu den Pferden nach Krýsuvík und beginnen die Reittour zunächst mit der Besichtigung von Seltún, ein Geothermalgebiet mit herrlichen Farben und einem brodelnden Moor. Dann reiten Sie über die Berge nach Vigdísarvellir, eine Grüne Oase zwischen den Bergen, einst das Land dreier Bauernhöfe. Sie folgen dem alten Weg zwischen den Lavafeldern hinunter zur Küste, wo Sie noch eine Nacht in Ísólfsskáli verbringen. Ca. 25 km, ca. 5 Std.

5. Tag: Ísólfsskáli - Krókamýri - Blaue Lagune
Der letzte Tag ist eine Mischung aus Allem, was diese Tour charakterisiert: Sie beginnen Ihren Ritt am Strand und reiten dann in die Berge. Der alte Reitweg führt zwischen Lava und grünen Wiesen entlang. Sie klettern einen Berg hinauf und geniessen die schöne Aussicht über den südwestlichen Teil Islands. Um 18:00 Uhr sind Sie zurück in Reykjavík. Ca. 20 km, ca. 4 Std.


Unterkunft
Am ersten und zweiten Tag übernachten Sie im gemütlichen Gästehaus am Reiterhof in 2- bis 4-Bettzimmern. Das Abendessen und Frühstück nehmen Sie im schönen Hotel-Restaurant ein.

Die beiden folgenden Nächte verbringen Sie in einem Gästehaus in Mehrbettzimmern, heisse Duschen und Toiletten befinden sich zur gemeinsamen Nutzung auf dem Flur. Das historische Haus befindet sich in schöner Lage nahe dem Strand.


Sattel & Zaum: isländische Trekkingsättel und Wassertrense.

Reiterfahrung: Sie sollten seit mindestens 2 Jahren regelmässig reiten und auch im Gelände in allen Gangarten sicher sein. Es wird Schritt und Tölt geritten. Keine frei laufende Herde, nur Handpferde zum Wechseln.

Pferde: Islandpferde


Reykjanes & Blaue Lagune, 6 Tage | Island

Reisezeit: 13. August - 18. August
Annette Zintl

reibungslose Organisation, angenehme, freundliche und kompetente Reiseleiter, bzw. Begleiter, gut durchorganisierte Betreuung, perfekte Verpflegung, gute Hotels und gemütliche Unterkunft,
einfaches Handling der Pferde, alle gut zum Reiten, verlässliche Pferde mit sanftem Charakter , ohne Probleme, gängig, beeindruckende Landschaft, tolle Routen durchs Gelände, erfahrene Reitbegleiter, super organisierter Ablauf der Tour nette Mitreiter,
Es war ein unglaubliches Erlebnis, nicht nur durch die einzigartige Landschaft, sondern auch wegen der einzigartigen Isländer-Pferde! Alles unproblematisch, locker, entspannt und absolut zu empfehlen!
nichts

Erwartungen erfüllt: ja, eher übertroffen, :-)
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Blaue Lagune | Island

Reisezeit: 23.8. - 28.8.
Mechthild Klix

Die Organisation funktionierte bestens, vom Abholen am ersten Tag bis zum Bestellen des Taxis am letzten Tag, dass wir unseren Flybus pünktlich erreichten.Auch der Gepäcktransport zu den einzelnen Stationen klappte auf die Minute.
Die Islandpferde waren ausgesprochen willig und fleißig, dass der Ritt weniger anstrengend war als vorher befürchtet wurde.Die Trailführerin ging sehr gut auf die einzelnen Reiter ein, erklärte sehr gut auf Englisch( Die Gruppe war international.)und wiederholte es auch auf deutsch für meine kleine Mitreiterin.



Erwartungen erfüllt: ja, Es war eine wunderschöne Reise in eine total andere Landschaft.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Naturwunder Islands, 5 Tage | Island

Reisezeit: 23. Mai - 27. Mai
Anna Franziska Krüger


Die Pferde wurden schonend und freundlich behandelt. Ich war allein in der Tour und so waren wir extrem flexibel und Sylwia war eine hervorragende Begleitung. Das essen war ausgesprochen lecker.
Danke für die Erfüllung meines Kindheitstraumes.
Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausreichend
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter:

Naturwunder Islands, 5 Tage | IS

Reisezeit: 31. Juli 2022 - 4. August 2022
Patricia

Es war einfach perfekt! Meine beiden Kinder (7 und 11) hatten riesigen Spaß und es war ein tolles Erlebnis für uns alle. Es wurden immer die richtigen Pferde für das reiterliche Können meiner Kinder ausgewählt, sodass die Ritte genießen konnten.
Wo soll ich anfangen? Das Wetter Die Pferde Die abwechslungsreiche Landschaft beim Reiten Das Essen Die Unterkunft

Gar nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Habe schon vor 20 Jahren Reisen mit Pegasus gebucht. Kommentar meiner Kinder: »Mama, Du weisst schon, dass wir das nächstes Jahr wieder machen, gell!?«
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Best of Südisland, 5 Tage | IS

Reisezeit: 14. Juli 2020 - 18. Juli 2020
Gudrun Bergmann

alles war sehr gut organisiert
Das Reiten in der Kleinen Gruppe . Dass wir immer das gleiche Hotel hatten. Das sehr gute Essen,und immer genug.
Die Reiseleiterin ist sehr einfühlsam, es wurde auf die Befindlichkeit des einzelnen Reiters eingegangen, da ich schon etwas älter bin, war mir das wichtig, aber auch ich konnte problemlos mit der Gruppe mithalten.
Der Wind, so dass wir den letzten Tag nur einen halben Tag reiten konnten.

Erwartungen erfüllt: ja
Service: gut
Reisedokumente: gut
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Naturwunder Islands, 5 Tage | Island

Reisezeit: 9. Juni - 13. Juni
Udo Köster

Die Beiträge auf Island waren wunderschön! Ich bin kein Reiter und wollte es einfach mal probieren - kein Ort wäre besser geeignet gewesen. Auf diesem Hof hat wirklich alles gepasst: tolle Pferde, nette Mitarbeiter und super Unterbringung! Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder eine Tour machen.
Die tollen Pferde und die super Betreuung.

Nichts!

Erwartungen erfüllt: ja, Übertroffen!
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Naturwunder Islands, 5 Tage | IS

Reisezeit: 5. Juni 2022 - 9. Juni 2022
Cornelia

Tolle Pferde, sehr gute und sympathische Rittführerinnen.
Tagesritt an den Strand und Tagesritt in die Berge zu den heissen Quellen. Jeweils abends Rückkehr ins Hotel und ein bequemes Bett zum schlafen. Plus Hotpot im Hotel

Nichts

Erwartungen erfüllt: ja
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: ausgezeichnet
Unterkunft: ausgezeichnet
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

Naturwunder Islands, 5 Tage | IS

Reisezeit: 4. September 2020 - 8. September 2020
Silke Dünnebier


Die fantastische Natur und die liebenswerten Ponies

Leider wurde mein gebuchter Flug storniert und ich musste nachts hin- und früh morgens zurück fliegen. Für beide Zeiten stand leider kein Shuttle-Service des Hotels zur Verfügung.

Erwartungen erfüllt: ja, Eine absolut empfehlenswerte Reise! Tolle, unberührte Landschaften, gehfreudige, freundliche und besondere Ponies, kommunikative Guides und super Service im Hotel.
Service: ausgezeichnet
Reisedokumente: ausgezeichnet
Pferde: ausgezeichnet
Sattel & Zaumzeug: gut
Unterkunft: gut
Verpflegung: ausgezeichnet
Guide: ausgezeichnet
Mitreiter: ausgezeichnet

In Kürze

Webcode: BLL006

Programmart: Reittouren
Reisezeit: Jun - Aug
Unterkunft: Schlafsaal/ Gästehaus
Verpflegung: VP
Zimmer: DZ / MBZ
Sprache: Englisch/ Deutsch
Nichtreiter: nein
Kinder: Auf Anfrage
Eigenes Pferd: nein

Gruppengrösse / Mitreiter
Min: 6
Max: 10





Irrtum und Änderungen vorbehalten. © EQUITOUR - PEGASUS Internationale Reiterreisen







Der schnellste Weg zu unseren Angeboten, aktuellen Reiseberichten und Geheimtipps - jetzt für unseren Newsletter eintragen. Beispiel letzter Newsletter

NEWSLETTER ABONNIEREN!